Folia Logo


DIY Papier Anziehpuppe

Du liebst Mode, aber Nähen ist nicht so dein Ding?  Mit lässig eleganten Outfits und süßen Accessoires  bringt die Papiermaus Mini den Zauber der französischen Modewelt direkt in dein Kinderzimmer. Im Handumdrehen kannst du tolle Sommerkleider für deinen Ausflug auf die Mini-Fashionshow schneidern. Egal ob angesagter Einteiler, lässige Kleider, Hosen oder T-Shirts in allen Formen und Farben – deiner Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Eine klassische, französische Baskenmütze darf dabei natürlich auch nicht fehlen!
 
Na, der Designer in euch freut sich schon? Dann lade dir fix die kostenlose Vorlage herunter und schneider los! Mit glitzernden Highlights, Aufklebern oder Buntstiften kannst du Minis Outfits eine ganz persönliche Note verleihen. Die kleinen Nachwuchsdesigner unter uns können  mit der Vorlage, ihrem Lieblingspapier, Moosgummi, Bastelfilz und ihrer grenzenlosen Kreativität in Windeseile neue Kleider schneidern. Et volià: Unsere DIY Papiermaus Mini ist bereit fürs Rampenlicht!
 

Tipp: Mit Bastelkleber verrutscht auf dem Catwalk auch sicherlich kein Outfit mehr. Mini eignet sich außerdem auch super als Dekoration auf der nächsten Geburtstagskarte oder deinem Hausaufgabenheft.

 

Was du brauchst:

  • folia Silhouettenschere
  • folia Bastelkleber
  • folia Tonzeichenpapier
  • folia Motivpapier


Vorlage herunterladen

Anziehpuppe - anziehmaus_blog

So bastelst du deine Papier-Anziehmaus:

    1. Drucke dir die Vorlage für die  DIY-Anziehmaus aus und schneide die einzelnen Teile aus.
    2. Jetzt kannst du Mini nach Belieben an- und ausziehen, ganz wie es dir gefällt!
    3. Mit Mini-Pompons, Aufklebern, Glitzer-Highlights oder selbst gemalten Mustern kannst du das Styling noch etwas aufpeppen.
    4. Für die ganz kleinen Fashion-Designer: Übertrage die Vorlage für die Outfits auf ein Papier deiner Wahl und schneide die Teile aus.
    5. Lass deiner Kreativität freien Lauf – wir sehen uns auf dem Catwalk!

Zeig uns deine Anziehmaus auf Instagram! Tagge uns mit #foliadiy und @folia_diy


Erstellt: 28. Oktober 2021
© Copyright Folia® – Max Bringmann KG – www.folia.de