Folia Logo


Apfelgirlande als Herbstdeko DIY

Zum Anbeißen, oder? Mit unserer süßen Apfel-Girlande aus Filz kommt ganz schnell Herbststimmung auf. Ein Easy-DIY, das auch als Herbstdeko rundherum lecker aussieht. Und wie heißt es so schön: „An apple a day keeps the doctor away!“


Was du brauchst

  • roten und grünen Filz
  • braunen Chenilledraht
  • Nylonfaden
  • schwarzen Dual-Tip Fasermaler
  • Klebestift (oder Heißklebepistole)
  • Lineal
  • Schere
  • dünne Nadel


Vorlage herunterladen

Lade dir die Vorlage herunter und schneide beide Teile aus.
Übertrage mit dem Dual-Tip Fasermaler die Kontur des Apfels auf den roten Filz und die Kontur des Blattes auf den grünen Filzbogen.


Schneide alle Teile aus. Achte darauf, dass kein schwarzer Rand vom Filzstift mehr zu sehen ist.
Unsere Girlande besteht aus acht Äpfeln, also haben wir auch genauso viele Blätter.

Bestreiche die Blätter an einer Spitze großzügig mit Kleber.

Drücke sie zusammen und halte sie ein bis zwei Minuten fest. Lasse sie danach gut trocken.
Alternativ kannst du dafür und für die folgenden Schritte auch einen Heißkleber verwenden.

Weiter geht‘s mit dem Stiel des Apfels! Schneide vom braunen Chenilledraht etwa 3 cm ab.

Wenn du magst, kannst du die Härchen mit der Schere kürzen. Dadurch wird der Stiel des Apfels etwas schmaler.

Nimm dir nun die Apfelteile und klebe den Stiel jeweils oben in die Mitte.

Wenn die Stiele getrocknet sind, klebst du die Blätter an die Äpfel. Du kannst sie abwechselnd hinten und vorne anbringen. Lass alles wieder gut trocknen.


Jetzt machen wir aus den Äpfeln eine Girlande. Miss dazu die Gesamtlänge deiner Girlande ab, z. B. wie bei uns etwa 3 m Nylonfaden für acht Äpfel.
Filz hat eine gewisse Materialdicke – in dieser verstecken wir den Nylonfaden. Stich mit der Nadel in den Filz und ziehe den Nylonfaden bis zum Stiel durch. Achte darauf, dass der Faden auf der Vorderseite des Apfels nicht zu sehen ist! Nimm dafür die Bilder zur Hilfe.
Lass an beiden Enden der Girlande genug Faden zum Aufhängen übrig (z. B. jeweils 60-90 cm).

Mache an dieser Stelle einen Knoten in den Faden. Dann stichst du auf der anderen Seite des Stiels in den Filz und machst dort nochmal einen Knoten. Ziehe den Faden dann bis zum anderen Ende des Apfels hindurch.

Fahre so mit allen Äpfeln fort. Achte darauf, zwischen ihnen den gleichen Abstand zu benutzen. Die Äpfel unserer Girlande haben jeweils 5 cm Abstand voneinander.

Wenn du den letzten Apfel befestigt hast, lasse das Fadenende wieder länger zum Aufhängen (z. B. 60-90 cm). 

Fertig ist deine Apfelgirlande! Ob draußen an der Hauswand, drinnen im Kinderzimmer oder am Fenster, die Äpfelchen sehen als Herbstdeko überall zum Anbeißen aus.

Gefällt dir unsere DIY-Idee? Dann merke sie dir doch auf einer deiner Pinterest-Pinnwände!


Erstellt: 21. September 2020
© Copyright Folia® – Max Bringmann KG – www.folia.de