Folia Logo


Silvester DIY – Knallbonbons selber basteln

Du möchtest, dass deine Silvester-Party der absolute Knaller wird? Mit unseren DIY-Knallbonbons ist Spaß garantiert. Das Wunderbare? Konfetti-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten, denn bei Knallbonbons gilt: Mehr ist definitiv mehr!

Auch bei der Füllung könnt ihr es so richtig krachen lassen. Ob Liebesbotschaften, Armbänder oder Gutscheine – Knallbonbons als Geschenk überraschen und erfreuen zugleich.

Das DIY sorgt übrigens nicht nur an Weihnachten oder Silvester für Knaller-Stunden. Auch für Junggesellenabschiede, Hochzeiten oder Kindergeburtstage ist das DIY-Knallbonbon ein absoluter Hingucker.

Lade dir jetzt unser Schnittmuster runter und lass es krachen:

Das brauchst du:

  • Tonpapier A4 perlweiß oder weiß
  • Lineal, Schere/Bastelmesser, evtl. Schneidroller, Konturenschere,
    Falzbein, Klebestick
  • doppelseitiges Klebeband 5 mm,
  • Blumenseide 21 cm (Breite) x 20 cm (Höhe)
  • Schnur oder Geschenkband
  • Sticker zum Verzieren
    Füllung – was beliebt:
  • Mini-Pompons
  • Buchstabenperlen (fädelt euch coole Wünsche
 auf)
  • Aber auch kleine Botschaften
    aus Papier
 machen Spass und bringen Laune
  • Perlen, Konfetti (Anleitung siehe unten),
 Sticker z.B. Ballon-Sticker,
    Mini-Schellen
  • Natürlich können auch verpackte Bonbons
 o.ä. verwendet werden

    TIPP: Wenn Du willst kannst du dir Knallstreifen besorgen, die man in den Knallbonbon
 klebt und der für den Knall sorgt!


Vorlage herunterladen

Knallbonbons - Knallbonbon_werkzeuge
Diese Werkzeuge haben wir zum Basteln der Knallbonbons verwendet.
Knallbonbons - Knallbonbon_konfetti

Konfetti
 selbermachen
Klebe zwei Glitterpapiere mit dem Klebestick zusammen und streiche sie gut glatt – trocknen lassen. Mit den Motivstanzern Konfetti ausstanzen – fertig!

  • Schnittmuster auf das Tonpapier übertragen und mit dem Bastelmesser ausschneiden
  • Perforation: Lineal anlegen und mit Schneidroller oder Bastelmesser gestrichelte Linie cutten
  • Die in der Vorlage grün markierten Falzlinien mit Hilfe von Lineal und Falzbein auf das Tonpapier übertragen
  • An den blau markierten Stellen doppelseitiges Klebeband anbringen
  • Bonbon befüllen und Enden mit einer dünnen Schnur zubinden

Knallbonbons - Knallbonbon_blumenseide

Blumenseide zuschneiden und den Seiten mit der Konturenschere eine besondere Form geben, oder Fransen einschneiden. Man kann die Seiten auch glatt lassen und die Blumenseide innen einschlagen. Anschließend umwickeln und mit Schnur oder Geschenkband die Enden zubinden.

Tipp: Wenn du eine kleinteiligere Füllung hast, kannst du die Löcher an den Seiten des Bombons einfach mit einem kleinen Pompon schließen.

Knallbonbons - Knallbonbon_verzieren
Jetzt kann der Knallbonbon verziert und dekoriert werden mit Konfetti, Stickern, Schriftzügen oder sonstigem – aber aufgepasst – die Perforation in der Mitte wenn möglich aussparen so dass der Knallbonbon auch in der Mitte aufreißt! Viel Spass!
Knallbonbons - Knallbonbon_beitrag


Erstellt: 27. September 2020
© Copyright Folia® – Max Bringmann KG – www.folia.de