Folia Logo


Oster DIY – Zuckertüten basteln

Zu Ostern dürfen Süßigkeiten auf keinen Fall fehlen! Wir haben eine im wahrsten Sinne zuckersüße Überraschung für dich. Wir zeigen dir, wie du mit dieser DIY-Idee eine Zuckertüte mit Häschen oder eine Karotte basteln kannst.
Es ist auch eine tolle Alternative zum Osterkorb oder als Last Minute-Geschenk geeignet.

Das brauchst du:

  • folia Tonpapier
    • für das Häschen:
      26 rosa
      25 mint
    • für die Karotte:
      45 lachs
      25 mint
  • folia Pompon weiß
  • folia Dual-Tip Fasermaler schwarz
  • Doppelseitiges Klebeband oder Bastelkleber
  • Schere
  • Bleistift, Radiergummi


Vorlage herunterladen

Zuckertueten - zuckertueten

So bastelst du dir deine Zuckertüten:

  1. Übertrage die Vorlage auf Tonpapier und schneide alle Teile aus.
  2. Male die Details wie Gesicht und Pfoten mit dem Fasermaler auf.
  3. Klebe die Zuckertüte an der vorgesehenen Lasche zusammen.
  4. Klebe dann die beiden Teile des Häschen bzw. das Grünzeug der Karotte an die Tüte.
  5. Dem Häschen kannst du noch einen Pompon als Bommelschwanz aufkleben.

Schon ist deine Zuckertüte fertig! Jetzt kannst du sie mit Süßigkeiten, kleinen Geschenken und persönlichen Botschaften befüllen und jemandem eine Freude machen.

Wir freuen uns, wenn du uns deine Bastelei auf Instagram zeigst! #foliadiy @folia_diy


Erstellt: 14. Juni 2024
© Copyright Folia® – Max Bringmann KG – www.folia.de