Folia Logo


Schwalben aus Papier

Schwalben aus Papier bringen den Frühling in dein Zuhause! Diese Papiervögel sind eine hübsche Deko, ob im Schwarm aufgehängt oder sitzend auf einem Zweig. Wir zeigen dir, wie du kinderleicht eine schwarz-weiße Schwalbe aus Tonpapier basteln kannst.

Material Schwalbe Papier Bastelschere Klebestick

Was du brauchst

  • Tonpapier (schwarz und weiß)
  • Nylonfaden
  • Schere
  • Bleistift
  • Lineal
  • Klebestift
  • Falzbein
  • Nadel
  • Vorlage


Vorlage herunterladen


Drucke dir zunächst die Vorlage aus, schneide alle Teile aus und übertrage die Formen auf den Karton. Schneide alle Einzelteile aus.

Diese Teile solltest du jetzt ausgeschnitten haben: 1x schwarzer Körper, 2x schwarze Flügel, 2x weißer Bauch, 2x weißes Auge

Klebe die weißen Teile, also die Brust und die Augen, auf den Körper. (Siehe Bild)

Falte den Körper in der Mitte. 

Als Nächstes faltest du die Klebekanten der Flügel, die nachher an den Körper geklebt werden. Um das Falten zu erleichtern, halte ein Lineal an die Kante und fahre dort mit dem Falzbein entlang. Falte dann die Kante um.

Klebe als nächstes die Flügel an die obere Kante des Körpers.

Klebe dann die beiden Teile des Kopfes zusammen. Den Körper kannst du geteilt lassen.

Fädele zum Schluss den Nylonfaden auf eine Nadel. Steche die Nadel außen an der Rückenfalte ein und ziehe den Faden durch, bis dir die Länge zusagt. Beachte dabei, dass die Platzierung des Fadens die Flugrichtung des Vogels bestimmt, wenn das Loch zu weit vorne sitzt fliegt die Schwalbe steil nach oben, wenn der Faden zu weit hinten platziert wurde stürzt dein Vogel ab. Fixiere den Faden mit einem Doppelknoten im Inneren. 

Jetzt gilt es nur noch einen geeigneten Ort für deine Schwalben aus Papier zu finden!


Erstellt: 28. September 2021
© Copyright Folia® – Max Bringmann KG – www.folia.de