Folia Logo


Upcycling-DIY: Blumenampeln aus Saftflaschen

Du bist Pflanzenfan und hast Lust deine eigenen Blumenampeln zu basteln? Dann haben wir dieses süße Upcycling-DIY für dich. Für die Pflanzentöpfe haben wir Saftflaschen in der Mitte durchgeschnitten und mit Kreidefarbe bemalt. Die Häschenköpfe auf den Töpfen passen super als Frühjahr und Osterdekoration und sind einfach aus Papier ausgeschnitten. Besonders hübsch sieht es aus, wenn du in den Töpfen Hängepflanzen mit anderen Pflanzen kombinierst und mit der Optik der Haare der Hasen spielst. Dieses Blumenampel DIY kann man natürlich auch mit anderen Tieren oder kreativen Ideen umsetzen, viel Spaß beim Ausprobieren! Wenn du unsere Häschentöpfe nachbasteln möchtest, lade dir einfach unsere Bastelvorlage herunter.

Das brauchst du:

  • folia Kreidefarbe
  • folia Fotokarton (00 weiß, 26 rosa, 43 hellbeige)
  • folia Jutekordel
  • folia Bastelschere und folia Bastelmesser
  • folia Doppelseitiges Klebeband
  • folia Klebestick
  • Saftflaschen aus Plastik
  • Pinsel
  • Fineliner
  • Lochzange oder Nadel


Vorlage herunterladen

Pflanzentoepfe_Plastikflasche - saftuebertoepfe_blog

So bastelst du die DIY Blumenampeln aus Saftflaschen:

  1. Die ausgespülten Saftflaschen mit dem Bastelmesser in der Mitte zerteilen und die Töpfe herausschneiden. Den oberen Rand kannst du am Besten mit der Schere gerade abschneiden.
  2. Jetzt kannst du die Kreidefarbe mit einem Pinsel auftragen. Für eine bessere Deckung brauchst du zwei Schichten. Lass die Farbe zwischen den beiden Schichten gut trocknen.
  3. Schneide die Hasenköpfe mit Hilfe unserer Bastelvorlage aus und klebe die Einzelteile für einen Kopf zusammen. Zeichne das Gesicht mit dem Fineliner auf.
  4. Klebe die Hasenköpfe mit doppelseitigem Klebeband auf die Blumentöpfe. Dabei reicht ein ca. zwei Zentimter dicker Klebstreifen aus. So bleiben die Köpfe gerade vor den Töpfen.
  5. Mit einer Lochzange oder Nadel kannst du an drei Seiten, gleichmäßig verteilt, oben an den Töpfen Löcher durchstechen.
  6. Schneide von der Jutekordel drei gleichlange Fäden ab, je nachdem wie weit deine Ampeln nach unten hängen sollen.
  7. Fädel jeweils einen Faden von außen durch das Loch und mach innen am Ende des Fadens zwei Knoten, so dass der Faden nicht mehr durch das Loch herauskommen kann.
  8. Zum Schluss binde alle Fäden oben mit einem Knoten zusammen oder mache eine Schlaufe, je nachdem wie du deine Ampel aufhängen möchtest.

Fertig sind deine Upcycling Blumenampeln!
Zeig uns deine Upcycling Ideen auf Instagram #foliadiy @folia_diy


Erstellt: 14. Juni 2024
© Copyright Folia® – Max Bringmann KG – www.folia.de